top of page

8. - 11. Juli 2024

695,– pro Person

Zum ersten Mal auf einer Hüttentour?

Dann tauchen natürlich viele Fragen auf! Vor und während dieser Hüttentour werden alle deine Fragen beantwortet und vermitteln wir dir die Grundlagen des sicheren Bergwanderns und die Durchführung einer Hüttentour. Themen sind unter anderem: Karte und Orientierung, Wetter, sicheres Gehen, Notfallmanagement, Organisation und Planung einer Hüttentour.
 


Wir starten bereits vor der Tour mit einem Online-Treffen, in der wir schon Wichtiges besprechen und wobei du die Möglichkeit hast deine Fragen zu stellen.

Diese Hüttentour wird von einem erfahrenen Bergwanderführer begleitet, der sich auch während der Wanderung ausreichend Zeit nimmt, um alle Themen zu besprechen.



Die Tour findet in den Tannheimer Berge statt. Eine kleine charakteristische Berggruppe im Norden Tirols. Markant sind ihren schroffen Felszacken und Felstürmen in Zusammenhang mit ihren sanften Almwiesen.

inkl. 3 Nächte auf
Berghütten im Mehrbettzimmer oder Lager mit Halbpension

inkl. viele lehrreiche Inhalte

inkl. online Treffen vor der Tour am 6. Juni

mind. 4 Pers.
max. 9 Pers.

Exklusiv Getränke, Einkehr oder Lunchpaket, Parkgebühr.

Technik

Wir wandern hauptsächlich auf einfachen Wanderwege. Diese Pfade sind regelmäßig schmal, gelegentlich steinig und sehr selten steil. In seltenen Fällen passieren wir eine ausgesetzte Passage. Ein gewisses Maß an Trittsicherheit ist für diese Wanderung erwünscht. Erfahrung im Bergwandern ist nicht erforderlich.

Kondition

Gehzeiten bis 4 Stunden und/oder bis 700  Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Die Tagesetappen

TAG 1

Tannheimer Tal – Bad Kissinger Hütte

 

Der Startpunkt dieser 4-tägigen Hüttentour liegt im Tannheimer Tal, ein kleines idyllisches Hochtal im Norden Tirols. Am ersten Tag wandern wir über ein schmales Pfad durch den Wald hinauf zur Bad Kissinger Hütte. Bei der Hütte genießen wir einen herrlichen Ausblick ins Tal. Hinter der Hütte steht der aussichtsreiche Aggenstein (1.986 m). Eine etwas anspruchsvollere Wanderung, die gut machbar ist.

Aufstieg: 650 Hm, Abstieg: 0 Hm
reine Gehzeit: 2,5 Std. (ohne Pause)
Mit Gipfel: +/- 150 Hm. + 1 Std.

TAG 2

Bad Kissinger Hütte - Reintaler Jöchl - Otto-Mayr-Hütte

Ab der Hütte wandern über den Gräner Höhenweg, einen abwechslungsreichen Bergweg durch ein lichtes Wald, über blumenreichen Almen und durch steilere Latschenhänge. Immer wieder haben wir tolle Ausblicken ins Allgäuer Bergland. Am Reintaler Jöchl öffnet sich eine neue traumhaftes Landschaft. Durch lichtes Waldgelände und über sanften Wiesen erreichen wir die schön gelegene
Otto-Mayr-Hütte.

Aufstieg: 350 Hm, Abstieg: 600 Hm
reine Gehzeit: 4 Std. (ohne Pause)

TAG 3

Otto-Mayr-Hütte - Sabachjoch - Gimpelhaus

Wald, einen malerischen Bach, steinige Wiesen und schroffen Fels kennzeichnen den heutigen Tag. Über das Sabachjoch wandern wir unterhalb der Köllenspitze, dem höchsten Berg der Tannheimer Berge, vorbei zum spektakulär gelegenen Gimpelhaus.

Aufstieg: 650 Hm, Abstieg: 500 Hm
reine Gehzeit: 4 Std. (ohne Pause)

TAG 4

Gimpelhaus - Adlerhorst - Tannheimer Tal

Vom Gimpelhaus steigen wir auf einem Wurzelpfad ins Tannheimer Tal ab. Kurz oberhalb des Dorfes Nesselwängle biegen wir auf einer Forststraße zum Berggasthaus Adlerhorst ab. Mit seiner exponierten Lage macht es seinem Namen alle Ehre. Bei einer Kaffeepause auf der Terrasse genießen wir den Haldensee unter uns. Dann bleibt uns nur noch der Abstieg nach Grän.
 
Aufstieg: 250 Hm, Abstieg: 700 Hm
reine Gehzeit: 3 Std. (ohne Pause)

Am ersten Tag treffen wir uns um 11 Uhr am Parkplatz Sonnenbergbahnen

Grän – Füssener Jöchle.

Am letzten Tag werden wir ca. 16 Uhr zurück sein.

Berg-Freude-Guides-2020-hut.gif

​Genauere Infos über Treffpunkt, Rückkehr, Versicherungen sowie eine Packliste werden dir nach der Buchung per Mail zugeschickt.

Die Teilnahme findet auf eigene Verantwortung und Haftung statt. Jeder Teilnehmer verfügt über eine passende Bergekostenversicherung. Der Veranstalter ist berechtigt, das Programm (u. a. aus Sicherheitsgründen) abzuändern oder die Tour ganz abzusagen. Sollten aufgrund von Programmänderungen nicht inkludierte Zusatzleistungen anfallen, so sind diese von den Teilnehmern selbst zu tragen. Es gelten unsere AGB´s.

Anmeldefrist 35 Tage vor Beginn der Tour. Sollte bis zu diesem Tag die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht sein, findet die Tour nicht statt. Teilnehmer bekommen so schnell wie möglich eine Buchungsbestätigung und weitere Tourinformationen zugeschickt sowie eine Packliste.

Meine erste Hüttentour

4 tägige Hüttentour

"Coen vermittelt die Natur vom herzen."

Conny & Dirk Nonnweiler aus Bendorf

bottom of page